background
Hirschmatt Buchhandlung auf Facebook
 
 
 
Hirschmatt Buchhandlung
Hirschmattstrasse 26
6003 Luzern
Tel. 041 210 19 19
WhatsApp 079 527 79 12

Anfahrtsweg


Kostbare Tage
Kostbare Tage
Ein weiterer wunderbarer Roman aus dem Nachlass des vor sechs Jahren verstorbenen Autors. Er errichtet wiederum mit Worten die Kleinstadt Holt und erzählt von ihren vielfältigen Menschen, Generationen und Geschichten.

ISBN: 978-3-257-07125-2
Preis: 34.00
Autor: Kent Haruf
Verlag: Diogenes


Kinder wollen
Kinder wollen
Die Philosophin und Fernsehmoderatorin Barbara Bleisch und die Rechtswissenschaftlerin an der Uni Zürich, Andrea Büchler, ergründen ein ebenso intimes wie gesellschaftlich fundamentales Anliegen: den Wunsch nach einem eigenen Kind. Dieses Buch interveniert in eine Diskussion, die derzeit höchst kontrovers geführt wird und sich permanent wandelt – und die uns alle angeht.

ISBN: 978-3-446-26575-2
Preis: 32.90
Autor: Barbara Bleisch
Verlag: Hanser


Keine Messer in den Küchen dieser Stadt
Keine Messer in den Küchen dieser Stadt
Der in Aleppo geborene Autor gewährt uns mit seinem neuen Buch einen tiefen Einblick in das Herz Syriens. Es ist eine ergreifende Familiengeschichte - zwei Generationen und ihre Lebensläufe in einer verlorenen Stadt. Für die Übersetzung ist der bekannte Arabien- und Islamwissenschaftler Hartmut Fähndrich besorgt.

ISBN: 978-3-498-03582-2
Preis: 32.90
Autor: Khaled Khalifa
Verlag: Rowohlt


Milchmann
Milchmann
Dies ist die Geschichte einer jungen Frau, die nach einem Weg für sich sucht - in einer Gesellschaft, die sich ihre eigenen dunklen Wahrheiten erfindet und in der jeglicher Fehltritt enorme Konsequenzen nach sich zieht. - Eine junge Frau zieht ungewollt die Aufmerksamkeit eines mächtigen und erschreckend älteren Mannes auf sich, Milchmann. Es ist das Letzte, was sie will. Hier, in dieser namenlosen Stadt, erweckt man besser niemandes Interesse. Und so versucht sie, alle in ihrem Umfeld über ihre Begegnungen mit dem Mann im Unklaren zu lassen. Doch Milchmann ist hartnäckig. Und als der Mann ihrer älteren Schwester herausfindet, in welcher Klemme sie steckt, fangen die Leute an zu reden. Plötzlich gilt sie als "interessant", etwas, das sie immer vermeiden wollte. Hier ist es gefährlich, interessant zu sein. Doch was kann sie noch tun, nun, da das Gerücht einmal in der Welt ist?

ISBN: 978-3-608-50468-2
Preis: 37.90
Autor: Anna Burns
Verlag: Klett-Cotta


Goldene Jahre
Goldene Jahre
Seit über 50 Jahren betreiben Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk samt Zapfsäule und Leuchtreklame. Er ist die Zentrale im Dorf, bei Margrit und Rosa-Maria kommen alle vorbei und sie haben alles gesehen, schicke Autos und alte Mopeds, die Tour de Suisse und Prominenz aus dem Boulevard, Betrüger, die sie übers Ohr hauen wollten, genauso wie Filmstars. Am liebsten sind ihnen aber die Liebespaare und die frisch Verliebten. Bei Margrit und Rosa-Maria geht über die ¬Ablage, was das Herz begehrt, und im Gegenzug hören sie, was die Herzen bewegt. Der Erfolgsautor Arno Camenisch erzählt mit viel Witz und grosser Liebe von einer Welt im Wandel - aber solange Margrit und Rosa-Maria ihren Kiosk mit Leuchtreklame und Zapfsäule bedienen, bleibt die Welt ein wunderbar schöner und heller Ort.

ISBN: 978-3-906050-36-2
Preis: 25.00
Autor: Arno Camenisch
Verlag: Engeler


Die Pest
Die Pest
Die passende Lektüre in dieser unheimlichen Zeit: Die Pest wütet in der Stadt, sie wird hermetisch abgeriegelt. Ein Entkommen ist nicht möglich. Albert Camus' erfolgreichster Roman gehört zu den Klassikern der Weltliteratur.

ISBN: 978-3-499-22500-0
Preis: 19.90
Autor: Albert Camus
Verlag: Rowohlt


Das Dekameron
Das Dekameron
Während in Florenz im Jahre 1348 die Pest wütet, flieht eine Gruppe junger Leute auf ein toskanisches Landgut und erzählt sich an zehn Tagen genau hundert Geschichten über die Liebe. Erzählen - und lesen - in schwierigen (Virus-)Zeiten.

ISBN: 978-3-596-90006-0
Preis: 27.90
Autor: Giovanni Boccaccio
Verlag: Fischer


Jagt sie weg!
Jagt sie weg!
1968 lanciert Nationalrat James Schwarzenbach eine Initiative mit dem Ziel, die Überfremdung der Schweiz zu verhindern und mehr als 300'000 vorwiegend italienische Gastarbeiter nach Hause zu schicken. Dies ist der Startschuss zu einer beispiellosen Hetzkampagne, die über Jahre andauert, die Schweizer Bevölkerung entzweit und 1970 nur hauchdünn verworfen wird. In seinem halb autobiografischen, halb historischen Buch erzählt der Autor und Politikjournalist von seinen Eltern, einfachen Sizilianern, und von weiteren Migranten, die in den 1960er-Jahren ihr Glück in der Schweiz suchten. Unerbittlich lässt Vecchio die beiden Welten aufeinanderprallen: diejenige von Schwarzenbach, der als Vorläufer der heutigen Rechtspopulisten gilt, sowie diejenige der entwurzelten Gastarbeiter, die dem Nachbarland einen Wirtschaftsboom bescherten und dennoch auf Hass und Ablehnung stiessen. So unvorstellbar die institutionelle Diskriminierung und der soziale Ausschluss der Italiener aus heutiger Sicht sind, so zeigt der Rückblick dennoch, dass sich an der Debatte inhaltlich wenig geändert hat.

ISBN: 978-3-280-05055-2
Preis: 23.00
Autor: Concetto Vecchio
Verlag: Orell Füssli


Imperium USA
Imperium USA
Viele betrachten die USA als die grösste Gefahr für den Weltfrieden. Tatsächlich: Keine andere Nation hat seit 1945 so viele andere Länder bombardiert und so viele Regierungen gestürzt wie die USA. Sie unterhalten die meisten Militärstützpunkte, exportieren die meisten Waffen und haben den höchsten Rüstungsetat der Welt. Der Historiker und Friedensforscher Daniele Ganser beschreibt eindrücklich, wie die USA Weltmachtpolitik betreiben, in der Gewalt und Skrupellosigkeit zentrale Elemente darstellen.

ISBN: 978-3-280-05708-7
Preis: 34.90
Autor: Daniele Ganser
Verlag: Orell Füssli


Connaisseur
Connaisseur
Der 12. Fall für Bruno, Chef de police: Eine tote Studentin (verunfallt oder ermordet?) und was die berühmte Tänzerin Josephine Baker mit dem Périgord zu tun hatte.

ISBN: 978-3-257-07128-3
Preis: 34.00
Autor: Martin Walker
Verlag: Diogenes


Stern 111
Stern 111
Ein Panorama der ersten Nachwendejahre in Ost und West, ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse: Lutz Seiler verbindet zwei grosse Erzählbögen. Ein Roadtrip, der seine Bahn um den halben Erdball zieht, und ein Berlin-Roman, der uns die ersten Tage einer neuen Welt vor Augen führt. Und ganz nebenbei wird die Geschichte einer Familie erzählt, die der Herbst 89 sprengt und die nun versuchen muss, neu zueinander zu finden.

ISBN: 978-3-518-42925-9
Preis: 35.90
Autor: Lutz Seiler
Verlag: Suhrkamp


Die Kraft der Demokratie
Die Kraft der Demokratie
Ein wichtiges Buch des Schweizer Publizisten und Ökonomen; eine Antwort auf die autoritären Reaktionäre; ein argumentatives Trommelfeuer gegen die Verächter der Demokratie.

ISBN: 978-3-518-42931-0
Preis: 35.90
Autor: Roger de Weck
Verlag: Suhrkamp


Die Glocken von San Pantalon
Die Glocken von San Pantalon
Vier Monate hat die vielfach ausgezeichnete Schweizer Journalistin und Schriftstellerin im Palazzo Castelforte in Venedig verbracht und sich dabei vom Geläut der Glocken von San Pantalon durch den Tag begleiten lassen. Von diesem Aufenthalt hat sie ein Tagebuch mitgebracht. Darin lädt sie ihre LeserInnen ein, sie auf ihren Streifzügen durch die Lagunenstadt zu begleiten. Sie lässt sie teilhaben an ihren ganz persönlichen Betrachtungen zum Leben, zum Älterwerden, zu Vergänglichkeit und Tod. Zum Abschluss des Buches verrät Klara Obermüller ihre ganz persönlichen Lieblingsorte und gibt Einblick in ein Venedig, wie es sich nicht in drei Tagen erkunden lässt.

ISBN: 978-3-905795-69-1
Preis: 36.80
Autor: Klara Obermüller
Verlag: Xanthippe


Reden wir über das Sterben
Reden wir über das Sterben
Die Gedanken einer sterbenden Ärztin. Als Kathryn Schneider-Gurewitsch zum dritten Mal an Krebs erkrankt, weiss sie, dass er diesmal unheilbar ist. Es wird ihr klar, dass sie nicht mehr lange zu leben hat. Wie viele Menschen wünscht sie sich einen guten Tod. Aber was heisst das konkret, wenn es dem Ende zugeht? So beginnt sie ihre Erfahrungen als Ärztin, die jetzt eine Patientin ist, eindrücklich und berührend niederzuschreiben.

ISBN: 978-3-85791-897-1
Preis: 26.00
Autor: Kathryn Schneider
Verlag: Limmat


Hunkeler in der Wildnis
Hunkeler in der Wildnis
Der bekannte Kritiker und Feuilletonist Heinrich Schmidinger wird im Kannenfeldpark tot aufgefunden, zwischen verstreuten Boule-Kugeln, mit eingeschlagenem Schädel. Peter Hunkeler, pensionierter Kommissär des Kriminalkommissariats Basel, hat das Pech, in der Nähe zu sein. Dabei will er nichts mit dem Fall zu tun haben. Ihn zieht es fort von Mord und Totschlag, in die weite Landschaft des Elsass. Und doch kann er es am Ende nicht lassen, seine eigenen Nachforschungen anzustellen... Der 10. Fall für Kommissär Hunkeler; vielleicht sein letzter, aber sicher ist das natürlich nicht...

ISBN: 978-3-257-07097-2
Preis: 32.00
Autor: Hansjörg Schneider
Verlag: Diogenes


Ja und Amen
Ja und Amen
Was glauben Christen? Warum glauben Christen? Und: Warum glauben Christen nicht (mehr)? Der Schweizer Theologe macht, auch für Aussenstehende, christliche Glaubensaussagen leicht verständlich und räumt mit einigen Missverständnissen auf, die sich im Laufe der Kirchengeschichte gebildet haben.

ISBN: 978-3-429-05441-0
Preis: 25.90
Autor: Josef Imbach
Verlag: Echter


Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben
Gebrauchsanweisung fürs Daheimbleiben
Ferien zu Hause verbringen: Den meisten von uns ist der Gedanke so fremd wie früheren Generationen die Vorstellung einer Auslandreise. Dabei ist Daheimbleiben kein Bekenntnis zur Langeweile, sondern die Möglichkeit, genau das zu finden, was wir in der Ferne oft vergeblich suchen: uns selbst. Weniger reisen und mehr entdecken: Die Journalistin und Autorin zeigt uns, wie wir zu Entdeckern unseres Heimatortes werden, zu Weltenbummlern in der Nachbarschaft und zu glücklichen Urlaubern in der eigenen Wohnung.

ISBN: 978-3-492-27735-8
Preis: 23.90
Autor: Harriet Köhler
Verlag: Piper


Fahrplanmässiger Aufenthalt
Fahrplanmässiger Aufenthalt
Neue Kurzgeschichten des Erzählmeisters. Nicht selten ist und war Franz Hohler unterwegs, in der Schweiz und auch in der weiten, aber doch immer kleiner werdenden Welt. Dabei entstanden Geschichten, die sich zwischen Realität und Fantasie bewegen - und wie immer äusserst kurzweilig zu lesen sind.

ISBN: 978-3-630-87639-9
Preis: 27.90
Autor: Franz Hohler
Verlag: Luchterhand


Der Sommer im Garten meiner Mutter
Der Sommer im Garten meiner Mutter
Schön wie ein Sonnenuntergang am Ligurischen Meer erzählt dieser Roman vom Leben einer Mutter und all jener Menschen, die davon berührt worden sind; aber auch die Geschichte der Tochter, die erst nach oft schmerzhaften Reisen in die Gärten der Erinnerung eines gemeinsamen Lebens loslassen kann. Es ist ein vier Wochen langer kurzer Sommer, in dem Mutter und Tochter sich voneinander verabschieden. Konfrontiert mit der Diagnose einer unheilbaren Krankheit und dem Entscheid der Mutter, selbstbestimmt in den Tod zu gehen, begibt sich die Tochter Francesca auf Spurensuche. Vom Städtchen an der ligurischen Küste, wo die Mutter in den Dreissigerjahren geboren worden ist, führt die Erinnerung nach Zürich in ein Vorstadtquartier, wo Francesca ihre Jugend erlebt hat. Ein stimmig geschriebener Dialog zwischen Tochter und Mutter, zwischen italienischer Leidenschaft und schweizerischer Nüchternheit.

ISBN: 978-3-03762-083-0
Preis: 29.00
Autor: Ariela Sarbacher
Verlag: Bilger


Wie wir gehen
Wie wir gehen
Der Aargauer Schriftsteller erzählt in einer poetischen Sprache davon, was Söhne und Töchter mit ihren Vätern verbindet - und was sie voneinander trennt. Dabei spürt er dem widersprüchlichen Streben nach echter Zugehörigkeit nach. Wie kann man sich näherkommen, ohne einander zu erdrücken, wie unabhängig sein, ohne sich völlig zu distanzieren? Ein feinsinniger Familien- und Generationenroman.

ISBN: 978-3-7099-3485-2
Preis: 26.50
Autor: Andreas Neeser
Verlag: Haymon


Die Vielgeliebte meines Mannes
Die Vielgeliebte meines Mannes
Nach einer Chorprobe schiesst die dreizehnjährige Kitty aus Eifersucht auf die Ehefrau des Organisten Charly. Das Drama des Sommers der schönen Gesänge und bunten Farben nimmt seinen Lauf. Die in Luzern geborene erfolgreiche Schriftstellerin nimmt uns mit in die 60er Jahre.

ISBN: 978-3-312-01161-2
Preis: 30.90
Autor: Margrit Schriber
Verlag: Nagel & Kimche


Das Gewicht der Worte
Das Gewicht der Worte
"Jetzt, da er wieder eine Zukunft hatte, wollte er verschwenderisch mit seiner Zeit umgehen." - Der neue philosophische Roman von Peter Bieri alias Pascal Mercier, dem Autor des Bestsellers "Nachtzug nach Lissabon".

ISBN: 978-3-446-26569-1
Preis: 38.50
Autor: Pascal Mercier
Verlag: Hanser


1794
1794
Ein Jahr nach 1793. Viel ist geschehen, aber noch Schlimmeres wird kommen... Cardell und Winge geraten in einen neuen grausligen Fall im verrruchten und gefährlichen Stockholm.

ISBN: 978-3-492-06194-0
Preis: 25.90
Autor: Niklas Natt och Dag
Verlag: Piper


Marcia aus Vermont
Marcia aus Vermont
80 sparsam bedruckte Seiten - genug für Peter Stamm, um sich als Virtuose zu beweisen, als ein Erzähl-Techniker, der das Aufdecken der Lebenswege seiner Figuren so unspektakulär gut beherrscht, dass die Lektüre nie aufregend, aber immer spannend ist. Eine perfekte Weihnachtslektüre für gemütliche Winterabende!

ISBN: 978-3-10-397452-2
Preis: 22.50
Autor: Peter Stamm
Verlag: S. Fischer


Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Wie ein Leuchten in tiefer Nacht
Der neue grosse Roman der britischen Erfolgsautorin. Eine Frau in der wilden Natur, die den Mut fasst, ihren eigenen Weg gegen alle Widerstände zu gehen.

ISBN: 978-3-8052-0029-5
Preis: 35.90
Autor: Jojo Moyes
Verlag: Wunderlich


GRM. Brainfuck
GRM. Brainfuck
Der Gewinner des Schweizer Buchpreises 2019! Vier Kinder in einer heruntergekommenen Stadt in Grossbritannien. Der Brexit ist vollzogen, die Monarchie abgeschafft. Der Staat setzt auf die totale Überwachung. In Beziehungen dominieren Gewalt und Sex. Die vier flüchten sich in Grime, eine Form von Rap, und starten ihre eigene Revolution. Ein gnadenloser Blick auf eine Welt, die vielleicht schon bald die unsere sein könnte.

ISBN: 978-3-462-05143-8
Preis: 37.90
Autor: Sibylle Berg
Verlag: Kiepenheuer & Witsch


Unrast
Unrast
Jetzt ist die im schweizer Verlag Kampa erschienene deutschsprachige Übersetzung der Literatur-Nobelpreisträgerin wieder lieferbar. Ein Roman, bestehend aus einem Potpourri unterschiedlichster Geschichten.

ISBN: 978-3-311-10012-6
Preis: 34.50
Autor: Olga Tokarczuk
Verlag: Kampa


Die Tochter des Vergingetorix
Die Tochter des Vergingetorix
Asterix und Obelix sind zurück in einem brandneuen Abenteuer! Im vierten Album aus der Feder des Duos Jean-Yves Ferri und Didier Conrad steht eine geheimnisvolle junge Frau im Mittelpunkt, die die Tochter des legendären Vercingetorix sein soll! Als ein fremdes Mädchen in Begleitung von zwei Arverner-Häuptlingen im Dorf der unbeugsamen Gallier auftaucht, sind die Bewohner in heller Aufregung. Die Drei sind auf der Flucht vor Julius Cäsar und seinen Legionären, und das aus gutem Grund: Man munkelt, dass der Vater des Mädchens kein Geringerer sei als der grosse Häuptling Vercingetorix, der einst bei Alesia von Cäsar geschlagen wurde!

ISBN: 978-3-7704-3638-5
Preis: 17.90
Autor: J.-Y. Ferri/D. Conrad
Verlag: Egmont


Herkunft
Herkunft
Der Gewinner des Deutschen Buchpreises 2019! «Es geht um Sprache, Schwarzarbeit, die Stafette der Jugend und viele Sommer. Um den Sommer, als mein Grossvater meiner Grossmutter beim Tanzen derart oft auf den Fuss trat, dass ich beinahe nie geboren worden wäre. Um den Sommer, als ich fast ertrank. Und den Sommer, in dem Angela Merkel die Grenzen öffnen liess und der dem Sommer ähnlich war, als ich über viele Grenzen nach Deutschland floh.»

ISBN: 978-3-630-87473-9
Preis: 32.90
Autor: Sasa Stanisic
Verlag: Luchterhand


Der Sprung
Der Sprung
Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2019! Als Kind lernte Manu alle Pflanzennamen, weil es leichter ist, allein zu sein, wenn man die Natur kennt. Jetzt steht sie in Gärtnerkleidern auf dem Dach eines Hochhauses und wirft Dachziegel hinunter. Es scheint fast so, als ob sie springen möchte; das Gebäude wird abgeriegelt und von Medienschaffenden umlagert. Und zehn Menschen, die auf irgendeine Weise mit dem Schicksal der jungen Frau verbunden sind, verlieren plötzlich den Boden unter den Füssen.

ISBN: 978-3-257-07074-3
Preis: 32.00
Autor: Simone Lappert
Verlag: Diogenes


Unhaltbare Zustände
Unhaltbare Zustände
Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2019! Ein eleganter und poetischer Roman über einen, der sich gegen den Wandel der Zeiten auflehnt und dabei selbst ins Wanken gerät. Der erfolgreiche Schweizer Schriftsteller erweist sich einmal mehr als genauer und differenzierter Beobachter.

ISBN: 978-3-86971-194-2
Preis: 32.90
Autor: Alain Claude Sulzer
Verlag: Galiani


Balg
Balg
Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2019! Es mutet idyllisch an. Antonia und Chris ziehen aufs Dorf und bekommen ein Kind. Doch das Paar ist überfordert, die Beziehung geht in die Brüche. Der kleine Timon bleibt bei Antonia – und wird zum Problemkind. Einzig der ehemalige Lehrer Valentin, der sich im Dorf zugleich eingeengt und ausgeschlossen fühlt, findet Zugang zu dem Jungen. Aber Ungesagtes aus der Vergangenheit lastet auf der Annäherung.

ISBN: 978-3-906907-19-2
Preis: 29.00
Autor: Tabea Steiner
Verlag: edition bücherlese


Ivna Zic
Ivna Zic
Nominiert für den Schweizer Buchpreis 2019! Es ist Hochsommer und wie jedes Jahr sitzt die junge Frau im Zug Richtung Kroatien. Auf der Reise zur Grossmutterinsel, wo ihre Familie bereits auf sie wartet, begleiten sie Erinnerungen an den toten Grossvater, an die Auswanderung der Eltern kurz vor dem Krieg. Und sie denkt an ihren Geliebten in Paris, den sie nicht haben und von dem sie nicht lassen kann. Eine vielschichtige Spurensuche durch das heutige Europa.

ISBN: 978-3-95757-769-6
Preis: 28.90
Autor: Die Nachkommende
Verlag: Matthes + Seitz


Permanent Record - Meine Geschichte
Permanent Record - Meine Geschichte
Spion? Verräter? Held? Whistleblower! Jetzt hat Edward Snowden seine Geschichte aufgeschrieben.

ISBN: 978-3-10-397482-9
Preis: 32.90
Autor: Edward Snowden
Verlag: S. Fischer


Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein...
Wolkenbruchs waghalsiges Stelldichein...
Motti verliert sein Zuhause und gerät in das Hauptquartier der Jüdischen Weltverschwörung. Allerdings will auch eine Gruppe von Nazis die Welt beherrschen. Sie fluten das Internet mit Hass und Grammatikfehlern – und setzen die schöne Spionin Hulda auf Motti an...

ISBN: 978-3-257-07080-4
Preis: 34.00
Autor: Thomas Meyer
Verlag: Diogenes


Entführung
Entführung
Ein neuer Fall für das Ermittlerduo Meyer & Palushi. Die Millionärstochter Lara Blum wurde entführt. Der Täter sitzt in Haft, verweigert aber jede Aussage. Sein Motiv ist unklar - Psychopath oder Terrorist? Die Medien überschlagen sich mit Spekulationen, und bei der Polizei herrscht Ausnahmezustand. Rechtsanwalt Pal Palushi wird zum Pflichtverteidiger ernannt. Da liefert ihm der Entführer einen versteckten Hinweis. Doch Palushi ist an das Anwaltsgeheimnis gebunden...

ISBN: 978-3-293-00547-1
Preis: 37.00
Autor: Petra Ivanov
Verlag: Unionsverlag


Der See der Seelen
Der See der Seelen
So schön die Bergwelt ist, so hart ist das Leben auf dem Hof von Niculinas Eltern. Morgens treibt Niculina die Geißen auf die Weide, wo auch die gleichaltrige Ladina eine Herde hütet, die von einem gemeinsamen Hof mit Niculina träumt. Doch zum Träumen hat Niculina keine Zeit, abends muss sie sich um die Nona, ihre Großmutter, kümmern, die den Tod kommen spürt. Als Niculina von einer geheimnisvollen Höhle im Piz Spiert im Wolfstal hört, in der der See des Lebens versteckt ist, weiß sie, was sie zu tun hat. Und ahnt nicht, dass sie dafür alle irdischen Fesseln sprengen muss. Ohne Veränderungen, ohne den Tod gibt es kein Leben, lernt Niculina. Doch einige Dinge, etwa eine Freundschaft, ein Garten voller Lupinen und das unberührte Tal, das durch einen geplanten Steinbruch bedroht wird, sollten für immer bleiben, wie sie sind. Und dafür hat die Nona auch über ihren Tod hinaus gesorgt.

ISBN: 978-3-311-21009-2
Preis: 21.50
Autor: Tim Krohn
Verlag: Kampa


Die Zeuginnen
Die Zeuginnen
Die lang ersehnte Fortsetzung von "Report der Magd". Die Autorin erweist sich wiederum als gesellschaftspolitische Visionärin.

ISBN: 978-3-8270-1404-7
Preis: 37.90
Autor: Margaret Atwood
Verlag: Berlin


Keiths Probleme im Jenseits
Keiths Probleme im Jenseits
Ein sowohl aberwitziger als auch komischer Roman des in Berlin lebenden Schweizer Autors. Er handelt von der Unwahrscheinlichkeit unserer Existenz, von Rock'n'Roll und dem Verschwinden einer Generation.

ISBN: 978-3-86971-191-1
Preis: 30.90
Autor: Linus Reichlin
Verlag: Galiani


Das Gedächtnis des Herzens
Das Gedächtnis des Herzens
Nach "Herzenhören" und "Herzenstimmen" ist jetzt der dritte Burma-Roman von Sendker erschienen. Es ist das bewegende Finale der äusserst erfolgreichen Trilogie. Er gastiert am 26. September im Kolpingsaal des Hotels ibis Styles Luzern City neben dem Bourbaki Panorama!

ISBN: 978-3-89667-502-6
Preis: 32.90
Autor: Jan Philipp Sendker
Verlag: Blessing


Für ein Alter, das noch was vorhat
Für ein Alter, das noch was vorhat
Kann es wirklich sein, dass man sich mit der Pensionierung für die nächsten 25 Jahre zur Ruhe setzt oder von einer Kreuzfahrt zur nächsten hetzt? In seinem leichtfüssigen und zugleich tiefgründigen Plädoyer ruft der Autor und Philosoph Ludwig Hasler dazu auf, auch im Alter an einer Zukunft mitzuwirken. Der Mensch lebt davon, dass er etwas vorhat. Für diese Einsicht bietet Hasler eigene Erfahrungen, philosophische Traditionen und aktuelle Studien auf: Menschen werden zufrieden, wenn sie etwas mehr bewegen als nur sich selbst. Er sieht deshalb nur eine Lösung: Wirke an einer Zukunft mit, die dich überdauern wird, wirke an der Zukunft der Familie, der Gemeinde, der Bienen, der Traditionen, der Biodiversität, der Poesie - an der Zukunft unserer Menschenwelt.

ISBN: 978-3-906304-53-3
Preis: 26.00
Autor: Ludwig Hasler
Verlag: Rüffer & Rub


Gespräche mit Freunden
Gespräche mit Freunden
Ein Liebesreigen, der anders ist als erwartet. Drei Frauen und ein Mann freunden sich an. Sie lieben und hassen sich, und sie führen Gespräche. Persönlich und online reden sie über Sex und Freundschaft, Kunst und Literatur, Politik und Liebe und, natürlich, über sich selbst. Ein hinreissender, ungewöhnlicher und verführerischer Debutroman!

ISBN: 978-3-630-87541-5
Preis: 30.90
Autor: Sally Rooney
Verlag: Luchterhand


Dieser weite Weg
Dieser weite Weg
Die chilenische Erfolgsautorin erzählt die bewegende Geschichte einer schwangeren Pianistin und eines jungen Arztes, die unversehens in die Turbulenz des Spanischen Bürgerkriegs geraten. Es ist eine Geschichte von Flucht und Neuanfang und den zärtlichen Verheissungen einer eigentlich unmöglichen Liebe.

ISBN: 978-3-518-42880-1
Preis: 35.90
Autor: Isabel Allende
Verlag: Suhrkamp


Die geheime Mission des Kardinals
Die geheime Mission des Kardinals
Ein italienischer Kardinal, eine geheime Mission, ein Mord in Damaskus - der spannende neue Roman vom Meistererzähler Rafik Schami. Er gastiert am 31. Oktober im Kolpingsaal des Hotels ibis Styles Luzern City neben dem Bourbaki Panorama!

ISBN: 978-3-446-26379-6
Preis: 38.50
Autor: Rafik Schami
Verlag: Hanser


Meyer rät
Meyer rät
Seit 2015 erscheint die beliebte Kolumne «Meyer rät.» im Sonntagsblick, wo der «Wolkenbruch»-Autor dringende und überraschende Lebensfragen beantwortet und den Lesern stets das bietet, was sie so nicht erwartet hatten. Gnadenlos direkt formuliert Thomas Meyer seine Antworten. Mit feinem Augenzwinkern hält er uns einen Spiegel vor und er scheut dabei keine Reaktion. Er beobachtet seine Mitmenschen mit scharfem Blick und antwortet mit spitzer Zunge und schafft Texte mit Tiefgang und hohem Unterhaltungswert.

ISBN: 978-3-03875-181-6
Preis: 29.00
Autor: Thomas Meyer
Verlag: Beobachter


Ein Sohn ist uns geboren
Ein Sohn ist uns geboren
Commissario Brunetti taucht in seinem 28. Fall in menschliche Abgründe rund um Kunsthandel, Reichtum und Erbschaft ein.

ISBN: 978-3-257-07060-6
Preis: 34.00
Autor: Donna Leon
Verlag: Diogenes


Maschinen wie ich
Maschinen wie ich
Kann eine Maschine denken, leiden, dichten, lieben? Adams Gefühle und seine moralischen Prinzipien bringen seine menschlichen Mitbewohner bald in Teufels Küche. Einer der besten Autoren unserer Zeit, wiederum mit einem heissen Eisen als aktuelles Thema.

ISBN: 978-3-257-07068-2
Preis: 36.00
Autor: Ian McEwan
Verlag: Diogenes


Unerhörte Stimmen
Unerhörte Stimmen
Die grossartige Autorin erzählt in ihrem neuen Roman von einer Frau, die am Rand der Gesellschaft Halt sucht, wo Freundschaften tief sind, aber das Glück flüchtig.

ISBN: 978-3-0369-5790-6
Preis: 30.00
Autor: Elif Shafak
Verlag: Kein & Aber


Der Sänger
Der Sänger
Seine Stimme füllte Konzertsäle, betörte die Damenwelt, eroberte in Deutschland, Europa, Amerika ein Millionenpublikum. Joseph Schmidt, Sohn orthodoxer Juden aus Czernowitz, hat es weit gebracht. 1942 aber gelten Kunst und Ruhm nichts mehr. Auf der Flucht vor den Nazis strandet der berühmte Tenor, krank, erschöpft, als einer unter Tausenden an der Schweizer Grenze. Wird er es sicher auf die andere Seite schaffen?

ISBN: 978-3-257-07052-1
Preis: 30.00
Autor: Lukas Hartmann
Verlag: Diogenes


Ich komme mit
Ich komme mit
Von den schweizer BuchhändlerInnen wurde es zum Lieblingsbuch 2019 gewählt: Ein ungewöhnliches Paar auf der Reise ihres Lebens. Ein Roman, der Kraft und Lebensmut gibt!

ISBN: 978-3-336-54797-5
Preis: 30.90
Autor: Angelika Waldis
Verlag: Wunderraum


Das Verschwinden der Stephanie Mailer
Das Verschwinden der Stephanie Mailer
Der welsche Autor erobert auch mit diesem Roman die internationalen Bestsellerlisten. Ein vertrackter und raffinierter, aber immer kurzweiliger und spannender Krimi.

ISBN: 978-3-492-05939-8
Preis: 37.90
Autor: Joël Dicker
Verlag: Piper


Auftritt Linda Geiser
Auftritt Linda Geiser
Linda Geiser ist einem breiten Publikum durch ihre Rollen in den Gotthelf-Verfilmungen und TV-Serien bekannt. Früh schon kam sie zur Bühne, baute in Bern das Atelier-Theater mit auf und zog von hier aus los in die weite Welt, spielte in Hamburg und Berlin, schliesslich in New York am Broadway. In der Lower East Side kaufte sie ein älteres Haus, das zu ihrem Lebensmittelpunkt wurde. Hier fing sie an zu malen, zu schreiben, Kunstobjekte zu entwerfen. Vor allem aber empfing sie junge Schweizer KünstlerInnen, die mit einem Stipendium für ein halbes Jahr herkamen, bei ihr wohnten und wirkten. Nun hat Linda Geiser ihre Rolle als Landlady aufgegeben, hat das Haus verkauft. Eine Ära geht zu Ende. Während der Zeit des Entrümpelns und Zusammenpackens hat die Journalistin Gabriela Kaegi sie immer wieder besucht und ihr beim Nachdenken zugehört. Der Krienser Schriftsteller Heinz Stalder zieht etwas weitere Kreise, erkundet mit seinen literarischen Reportagen ein Viertel, eine Stadt, in deren Zentrum eine aussergewöhnliche Frau steht: Linda Geiser.

ISBN: 978-3-7296-5007-7
Preis: 36.00
Autor: G. Kaegi / H. Stalder
Verlag: Zytglogge


weg
weg
Die erfolgreiche Vorarlberger Autorin erzählt von zwei Menschen, die sich kaum kennen und sich nicht besonders mögen, auf einer gemeinsamen Mission mit unsicherem Ausgang. Es ist eine Geschichte von fremden Entscheidungen, deren Gewicht nie geringer wird, vom Festhalten und Loslassen, vom Erwachsenwerden und davon, wie man über sich selbst hinauswächst - ein bisschen wenigstens. Ein spannender Roman im kraftvollen Knecht-Sound, wie man ihn auch von ihren vorherigen Büchern kennt.

ISBN: 978-3-7371-0038-0
Preis: 32.90
Autor: Doris Knecht
Verlag: Rowohlt


Tochter des Geldes
Tochter des Geldes
Im Mittelpunkt des neuen Buches der Erfolgsautorin steht die Zürcherin Mentona Moser. Aus unermesslich reichem Haus stammend, Sozialrevolutionärin und frühe Feministin, hat sie die europäische Welt des 20. Jahrhunderts bewegt – und wurde vergessen. Faszinierend spürt Eveline Hasler diesem Ausnahme-Leben einer Unbeugsamen nach und zeichnet ein eindringliches, intimes Porträt.

ISBN: 978-3-312-01114-8
Preis: 34.50
Autor: Eveline Hasler
Verlag: Nagel & Kimche


Kurze Antworten auf grosse Fragen
Kurze Antworten auf grosse Fragen
Brillanter Physiker, revolutionärer Kosmologe, unerschütterlicher Optimist - für den kürzlich verstorbenen Stephen Hawking bergen die Weiten des Universums nicht nur naturwissenschaftliche Geheimnisse. In seinem persönlichsten Buch beantwortet er die grossen Fragen des menschlichen Lebens und spricht die wichtigsten Themen unserer Zeit an. Zugänglich und klar erläutert er die Folgen des menschlichen Fortschritts - vom Klimawandel bis hin zu künstlicher Intelligenz - und diskutiert seine Gefahren. Hier findet man Hawkings Antworten auf die Urfragen der Menschheit!

ISBN: 978-3-608-96376-2
Preis: 30.90
Autor: Stephen Hawking
Verlag: Klett-Cotta


Simple
Simple
Das Ottolenghi-Kochbuch, auf das alle gewartet haben: beeindruckende, originelle Rezepte ganz einfach umgesetzt. So finden alle - je nach Kochstil, Laune und Appetit - das perfekte, unkomplizierte und feierabendtaugliche Ottolenghi-Rezept nach dem Motto "einfacher als gedacht".

ISBN: 978-3-8310-3583-0
Preis: 39.90
Autor: Yotam Ottolenghi
Verlag: Dorling Kindersley