background
Hirschmatt Buchhandlung auf Facebook
 
 
 
Hirschmatt Buchhandlung
Hirschmattstrasse 26
6003 Luzern
Tel. 041 210 19 19
Fax 041 210 52 05
WhatsApp 079 527 79 12

Anfahrtsweg


Urwelten und Irrwege
Urwelten und Irrwege
Eine Geschichte des Luzerner Gletschergartens und der Familie Amrein 1873-2018: Der Gletschergarten ist eines der kuriosesten Museen der Schweiz. Neben erd­geschichtlichen Zeugnissen aus Eiszeit und Miozän sind dort Gesteinssammlungen, Skelette von Höhlenbären und Sauriern, alte Möbel und Gerätschaften, Gelände­modelle und vieles andere zu sehen, nicht zu vergessen das bekannte Spiegellabyrinth. Profitierte der Gletschergarten bis zum Ersten Weltkrieg vom Boom des Fremdenverkehrs, so mussten sich die Verantwortlichen in der Folgezeit periodisch neue Attraktionen einfallen lassen und Antworten auf veränderte Reisegewohnheiten und Publikumsbedürfnisse finden. Das war angesichts schmaler Budgets und beengter Platzverhältnisse eine anspruchsvolle Aufgabe, umso mehr, als der Gletschergarten während Jahrzehnten kaum Fördergelder erhielt. Das Buch zeichnet die Veränderungen in der Organisation des Museums und in den Schwerpunkten seiner Präsentationen anhand des reichhaltigen Hausarchivs nach und verortet sie in den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Entwicklungen. Das Bild­archiv reicht bis in die Anfänge zurück und enthält eine Vielzahl von Motiven, die die wechselvolle Geschichte des Gletschergartens illustrieren.

ISBN: 978-3-0340-1464-9
Preis: 48.00
Autor: Andreas Bürgi
Verlag: Chronos